Zum MenüZum InhaltZum Footer
http://branchenbuch.meinestadt.de/dresden/firma/verkehrsmuseum-dresden-ggmbh?
    Firmen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Stellengesuche
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Verkehrsmuseum Dresden gGmbH

    • Drucken
    • zum Routenplaner
    • Augustusstr. 1, 01067 Dresden
    • 0351 86440
    • 0351 8644110
    • Firmenhomepage
    • Alle Öffnungszeiten
    Eintragsnummer: 2325294
    Beschreibung
    Unternehmen

    Verkehrsmuseum Dresden gGmbH

    Das Johanneum hat eine mehr als 400-jährige Geschichte, die eng mit den sächsischen Kurfürsten und Königen sowie deren Sammlungen verknüpft ist. Das heute denkmalgeschützte Renaissancegebäude von 1586 ist seit seiner Entstehung mit dem Verkehr verbunden. Kurfürst Christian I. ließ das Residenzschloss in den Jahren 1586 bis 1591 vom Georgenbau her im Bereich zwischen zwei Stadtmauern nach Südosten um einen Turnierplatz und um ein Gebäude für Stallungen, Remise und Rüstkammer erweitern. Darin boten zwei Hallen im Erdgeschoss ausreichend Platz für Wagen, Kutschen und 128 Pferde. Mehrfache Umbauten – zuletzt unter dem kunstsinnigen König Johann, dessen Namen das Haus seit 1876 trägt – folgten.

    Der Lange Gang, heute Standort der Schifffahrtsausstellung, wurde auf einer alten Stadtmauer errichtet. Er verband das Stallgebäude mit dem Schloss und war Schmuckfassade zum Turnierplatz (Stallhof). Als einstiger Mittelpunkt ritterlicher Spiele und Schauturniere ist er heute der älteste noch erhaltene Renaissancehof in Europa. 22 toskanische Säulen, die mit Tierköpfen und Wappen der sächsischen Herrschaften verziert sind, tragen die offene Bogenhalle. Die Fensterseite zeigt Sgraffitomalereien. An der Außenfront befindet sich der bekannte Fürstenzug.

    Die Baugeschichte belegt auch die unterschiedlichen Nutzungszwecke, u.a. als Rüstkammer, Gemäldegalerie, Porzellansammlung und Historisches Museum. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Johanneum fast vollständig zerstört. 1954 begann dessen Wiederaufbau und Ausbau zum Ausstellungsgebäude. 1968 war die Rekonstruktion des Johanneums abgeschlossen.
    Angebote & Leistungen der Firma Verkehrsmuseum Dresden gGmbH
    verkehrsmuseum, museum, verkehrsgeschichte, eisenbahn museum, luftfahrt museum, nahverkehrsmuseum, schifffahrt museum, luftfahrtsgeschichte, schifffahrtsgeschichte, eisenbahngeschichte
    nach oben