Firmen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Stellengesuche
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Spätes Frühstück + frühes Mittagessen = Brunch

    Brunch bei dir Zuhause

    Brunch, ein grenzenloser Genuss

    Brunch Zuhause
    © rez-art /iStock

    Auch in den heimischen vier Wänden ist ein selbst zubereiteter Brunch eine wunderbare Möglichkeit, mit seinen Freunden oder der Familie gemütlich zusammen zu kommen.
    Der Begriff "Brunch" setzt sich aus den Wörtern "Breakfast" und "Lunch" zusammen. Was ein solches "Frühtagessen" beinhaltet ist im Prinzip grenzenlos. Je nach persönlichem Gusto, Motto oder regionalen und saisonalen Besonderheiten kann alles serviert werden, was zu einem ausgiebigen Frühstück und Mittagessen dazugehört. Was auf einem traditionellen und vielfältigen Brunch-Buffet nicht fehlen sollte, findest du hier.

    Das gehört auf dein Brunch-Buffet

    1. Brot, Brot, Brot - in vielen verschiedenen Formen und Ausprägungen (Brötchen, Baguette, Schwarz-, Körner-, Grau- oder Weißbrot, Toast, Ciabatta u.s.w.).
    2. Käse- und Aufschnittplatte (hier gilt die Regel: von allem ein bisschen, damit für jeden etwas dabei ist).
    3. Marmeladen, Honig und andere süße Aufstriche.
    4. Eier: gerührt, gekocht, gespiegelt oder pochiert, am besten mehrere Varianten.
    5. Warme Speisen, zum Beispiel angebratener Speck, Würstchen, gegrilltes Gemüse, Hackfleischbällchen, Quiches und andere Gerichte die sich gut vorbereiten lassen.
    6. Süße Nachspeisen wie Kuchen, Muffins, Quarkspeisen und frisches Obst.
    7. Reichlich Kaffee, Tee, Säfte und Sekt (schließlich wird ja zur Mittagszeit gegessen).

    Motto-Ideen für deinen Brunch

    Brunch
    © alexisdc/iStock

    Was tatsächlich auf deinem Brunch-Tellerchen landet, ist natürlich von deinem und dem Geschmack deiner Gäste abhängig. Den Sonntags-Brunch unter ein bestimmtes Motto zu stellen, gewährt dir bei der Speisenauswahl einen roten Faden, ohne an Vielfalt einzubüßen. Stell deinen Brunch doch unter das Motto "Mediterran" und serviere neben den traditionellen Gerichten auch eingelegtes Gemüse, Oliven und besonderen Käse aus Italien oder Frankreich. Immer gern gesehen ist auch ein Brunch nach amerikanischem Vorbild mit leckeren Pancakes, Blaubeer-Muffins und French-Toast. Weitere Motti könnten sein: Nordischer Brunch mit Fisch und Krabben oder gutbürgerlicher und rustikaler Brunch.

    nach oben